de
en
Besucher Anonym
Startseite ornitho.at
 
Trägerschaft und Partner
Abfragen
  Beobachtungen
    - 
Letzte 2 Tage
    - 
Letzte 5 Tage
    - 
Letzte 15 Tage
     Verbreitung
       - 
Schnatterente 21-22
       - 
Goldregenpfeifer 2022
       - 
Lachmöwe 21-22
       - 
Weißflügel-Seeschwalbe 2022
       - 
Mehlschwalbe 2022
       - 
Heckenbraunelle 2022
       - 
Mönchsgrasmücke 2022
       - 
Singdrossel 2022
       - 
Bergfink 20-21
       - 
Bergfink 21-22
       - 
Schneeammer 21-22
 - 
Foto- und Tongalerie
Information
 - 
Aktuelle Nachrichten
 - 
Veranstaltungen und Termine
 - 
Impressum
 - 
Datenschutzhinweis
  Hilfe
    - 
Was ist ornitho.at ?
    - 
Zur Benutzung von ornitho.at
    - 
Welche Arten sind wie geschützt?
    - 
Symbole und Abkürzungen
    - 
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
  Statistiken
Zur Benutzung von ornitho.at

Um Ihnen den Einstieg auf ornitho.at zu erleichtern, gibt es hier einige Videos mit Anleitungen und Tipps zur Benutzung der Seite. Ganz unten finden Sie auch eine Liste aller Tastatur-Kürzel, die bei Bedarf zur Eingabe von Beobachtungsdaten auf ornitho.at verwendet werden können.

Wenn Sie danach noch Fragen haben, schauen Sie in die "Häufig gestellte Fragen (FAQs)" oder schreiben Sie kurz an support@ornitho.at.

Schalten Sie beim Betrachten der Videos die Qualität auf HD um auch den Text lesen zu können. Klicken Sie dazu auf das kleine Zahnrad-Symbol unten rechts im Video und wählen 720p oder 1080p. Wechseln Sie außerdem mit dem Symbol in der rechts-unteren Ecke auf die Vollbild-Ansicht.

Video 1 - Anmeldung, Orientierung und Persönliche Einstellungen

 

Video 2 - Beobachtungen melden

 

Video 3 - Beobachtungen abfragen und bearbeiten

 

Video 4 - Die Beobachtungslisten (ehemals "Tageslisten")

 

Tastatur-Kürzel:
Für BenutzerInnen, die lieber mit der Tastatur als mit der Maus arbeiten, ist hier eine Liste aller Tastatur-Kürzel in ornitho.at zusammengestellt. Mit etwas Übung lassen sich Beobachtungsdaten auf diese Weise schnellstmöglich eingeben, was besonders bei großen Datenmengen von Vorteil sein kann. Tastatur-Kürzel in ornitho.at [379 KB]

Falls nicht bereits auf Ihrem Rechner installiert, benötigen Sie zum Öffnen von PDF-Dateien das kostenlose Programm Adobe Reader, das hier heruntergeladen werden kann.

 

Brutvogel-Monitoring Modul:
Wenn Sie beim Brutvogel-Monitoring von BirdLife Österreich mitmachen, können Sie die Daten für Ihre Zählstrecke auch direkt in ornitho eingeben. Melden Sie sich bitte kurz unter support@ornitho.at damit wir Ihre Zählstrecke in ornitho einrichten und Sie für die Eingabe freischalten können. Zum Einstieg haben wir zwei Anleitungsvideos vorbereitet:

Video 1 - Kontrolle der Lage der Zählpunkte

 

Biolovision Sàrl (Switzerland), 2003-2022